24.08.2018

Quandel Staudt vergrößert Kreativ-Team

Wir freuen uns, dass wir Susanne Berude als Senior Designer für unser Team gewinnen konnten. Im Interview stellen wir sie euch vor:

Liebe Susanne, du hast lange in Agenturen in Hamburg und Köln gearbeitet. Jetzt bist du zurück in der Heimat. Was begeistert dich an deinem Beruf?
Ich liebe es, zu tüfteln. Ich finde es toll, wenn ich jeden Tag Lösungen für ein neues Problem suchen kann. Komisch, ich bin weder ein Kreuzworträtsel-Typ, noch mag ich Puzzle. Vielleicht, weil es da immer nur eine Lösung gibt. In meinem Beruf aber gibt es meist unendlich viele und es gilt, die Beste unter Ihnen zu finden.

Warum hast du dich für Quandel Staudt entschieden?
Abwechslungsreiche Projekte online wie offline, hohe Ansprüche an Ästhetik und Funktionalität und ein angenehmes und inspirierendes Umfeld. Was will man mehr? (-;

Du hast ein Faibel für Informationsdesign, wie kam es dazu?
Ich mag es, scheinbar komplexe Zusammenhänge zu „entwirren“. Oft werden dabei auch vorher ungesehene Zusammenhänge deutlich, die bei einer bloßen numerischen Darstellung dem Auge verborgen bleiben. Dabei denke ich immer an das Zitat von Antoine de Saint-Exupéry: Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.“

Was machst du in deiner Freizeit?
Ich gehe leidenschaftlich gerne Joggen, Spazieren und Wandern. Im Winter Skiurlaub ist auch toll. Außerdem liebe ich alles, was mit Musik zu tun hat und singe auch mal in der einen oder anderen Band.