Dieter Blum

Malakhow - Art Edition

Tanz schreiben, Tanz fühlen, Tanz sein

Bei dem Jahrhunderttänzer Vladimir Malakhov dreht sich alles um den Tanz. Er ist Tänzer, Choreograf und Intendant des Staatsballetts Berlin. Er trainiert mehr, bewegt sich anmutiger und springt trotz seines Alters noch immer weiter und höher als alle Tänzer seines Ensembles. Vladimir Malakhov ist Tanz! „Unmöglich seinen Namen in Buchstaben zu schreiben, die starr auf einer Grundlinie stehen.“ Quandel Staudt nahm die ursprüngliche Bedeutung von Choreografie = „Tanz schreiben“ zur Grundlage für das grafische Konzept des Buchs.

Choreografie zum Leben erwecken lassen

nächstes Projekt

Miebach Consulting

Messestandsystem