Gymnasium Augustinianum Greven

Corporate Design

Eine Schule mit Profil

In Zeiten wachsender Konkurrenz und vermehrter Spezialisierung unter deutschen Schulen hat die Leitung des Gymnasiums Augustinianum in Greven erkannt, dass es auch für eine Schule wichtig ist, nach Außen und Innen ein klares Erscheinungsbild zu entwickeln. Quandel Staudt stellte sich der Aufgabe, ein prägnantes Design zu erarbeiten, das sich auch mit begrenzten technischen und finanziellen Mitteln realisieren lies. Neben dem Corporate Design entwickelte Quandel Staudt auch Vorlagen für die interne Schulkommunikation, sowie ein zweijährig erscheinendes Jahrbuch. Ergebnis ist eine moderne visuelle Identität die von einer klaren Formgebung geprägt ist.

nächstes Projekt

Dieter Blum

Malakhow - Art Edition